Roman Lob – Changes

Das Debut-Album von Roman Lob: “Changes”

„Changes“ beschreibt die kleinen und die großen Veränderungen im Leben von Roman Lob, dessen großer Traum von der Karriere im Musikgeschäft nun wahr wird. Egal ob funky Uptempo-Nummern, gechillte Tracks oder einfühlsame Balladen – Roman beherrscht das ganze Repertoire. Es gibt rockige Popnummern wie „Call Out The Sun“ oder „Flying“, berührende Balladen wie „Alone“ und Neuarrangements der aus „USfB“ bekannten Tracks „After Tonight“ und „Conflicted“. Und natürlich das von Jamie Cullum geschriebene „Standing Still“, unserem „Song für Baku“. „Musik ist lebendig, ich lebe für die Musik“, sagt Roman Lob. „Mir geht es nicht um den schnellen Ruhm in diesem schnelllebigen Geschäft, in dem es für jeden von uns jeden Tag vorbei sein kann. Ich möchte die Leute dauerhaft mit meinen Songs begeistern, sie mit auf eine Reise nehmen, sie mitreißen!“ Mit „Changes“ ist ein mitreißendes Album gelungen, das am Anfang der Karriere eines jungen Ausnahmekünstlers steht, von dem man noch eine ganze Menge hören wird!

 

 
 
previous next
X